Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Dirndl ausleihen beim Dirndl-Verleih in Ihrer Nähe

Dirndl VerleihDas erste Oktoberfest in München fand 1810 statt. Unter anderem ein Pferderennen und eine Brautschau in Dirndl-Kleidern standen auf dem Programm. Mittlerweile hat sich das Münchner Oktoberfest zum größten Volksfest der Welt, und das Dirndl zum festen Bestandteil deutscher Kultur entwickelt. Verschiedene Modeunternehmen haben sich sogar auf die Produktion von Dirndl und Trachten spezialisiert. Für edle Dirndl werden hohe Summen verlangt. Die günstige Alternative zum Kauf ist daher ein Besuch beim Dirndl Verleih.

Wo kann ich hochwertige Dirndl ausleihen?

In folgenden deutschen Städten gibt es einen oder mehrere Dirndl-Vermieter:

Was sollte ich beim Dirndl-Mieten beachten?

Bei Dirndln handelt es sich um ein Kleid aus drei Teilen: Der Dirndl-Bluse, dem Dirndl-Rock und der wenige Zentimeter kürzeren Dirndl-Schürze. Zusammengehalten werden die drei Teile klassischerweise durch eine Schleife. Der Art und Weise wie die Schleife gebunden ist kommt besondere Bedeutung zu: sie gibt den Beziehungsstatus der Trägerin an. Eine links gebundene Schleife signalisiert, dass die Trägerin single und für einen flirt zu haben ist. Wer bereits vergeben ist oder einfach nur seine Ruhe haben will, der schnürt die Schleife rechts. Dadurch wird signalisiert, dass man nicht mehr zu haben ist. Als Jungfrau befestigt man die schleife mittig auf der Vorderseite des Kleides. Frauen die verwitwet sind binden die Schleife auf dem Rücken.

» Mehr Informationen

Natürlich werden Dirndl heutzutage nicht mehr ausschließlich auf dem Oktoberfest getragen. Die Trachten erfreuen sich ganzjährig auf Motto-Parties und Biergarten-Veranstaltungen sowie in Discotheken, bisweilen sogar deutschlandweit großer Beliebtheit.

Zu seinem Erfolgszug verhalf dem Dirndl vor allem sein besonderer Schnitt: Das Kleid liegt am Oberkörper eng an, der Rock steht nach außen. Gesicht und Dekolleté werden hervorgehoben, Problemzonen Wie Bauch und Po hingegen geschickt kaschiert. So schmeichelt das Kleid der weiblichen Figur.

Zu den bekanntesten Dirndl- und Trachtenausstattern zählen:

    • Krüger
    • Wenger
    • Marjo
    • Hammerschmid
    • Country Line
    • Sportalm
    • Moser
    • ROOSAROTH

Für jede Gelegenheit das richtige Dirndl

Egal ob Sie zu einem Offiziellen Anlass, zu einer Familienfeier oder Samstag abends in einen Tanzclub wollen, für jede Gelegenheit gibt es das passende Dirndl, welches Sie kaufen oder mieten können. Wenn Sie nach einem Online Dirndl-Verleih suchen, sollten Sie Ihre Dirndl-Größe bereits kennen, da eine Anprobe vor dem Ausleihen online nicht möglich ist.

» Mehr Informationen

Generell gilt: je länger der Rock, desto feierlicher und eleganter wirkt das Dirndl.

Typischerweise werden Röcke mit folgenden Längen verliehen:

  • Kurze Dirndl Rocklängen: 50 cm und 55 cm
  • Mittlere Dirndl Rocklängen: 60 cm, 65 cm,70 cm
  • Lange Dirndl Rocklängen: 80 cm, 90 cm und 95 cm

Bei einer Rocklänge von weniger als 50 cm spricht man von einem “Mini-Dirndl”.
Rocklängen zwischen 60 und 70 cm kennzeichnen die sogenannten “Midi-Dirndl”.
Maxi-Dirndl zeichnen sich durch einen Rock mit über 85 cm Länge aus.

Auch farblich haben Sie die freie Wahl beim gut sortiertem Shop und Dirndl Verleih. Vom klassischen blau-weiß über rot, grün und gelb bis hin zu lila reicht das repertoire. Momentan sind vor allem schlichte Farben wie orange, rosa, beige und creme in Mode und werden am häufigsten gekauft bzw. ausgeliehen.

Variieren können Sie auch den Kragen. Eine hochgeschlossener Kelchkragen, wie er bei klassischen Dirndln getragen wird, ist seriös und modisch zugleich. In letzter Zeit auch sehr beliebt ist der sogenannte “Schneewittchen-Kragen”. Dieser reicht auf der einen Seite bis in den Nacken, verfügt aber auch über einen tiefen Herzausschnitt, wie es vormalig am spanischen Hof getragen wurde. Eine Mischform aus beidem ist der Stehkragen. Auch er reicht hoch bis in den Nacken und verfügt über einen Ausschnitt. Der Ausschnitt liegt aber enger an als beim Schneewittchen-Kragen, reicht jedoch tiefer als der Stehkragen.

Dirndl besser ausleihen oder kaufen?

Viele Frauen haben volle Kleiderschränke und finden trotzdem nicht das Richtige zum Anziehen. Der Grund dafür ist einfach: Für einen bestimmten Anlass finden wir häufig genau ein Kleidungsstück, das perfekt passt. Danach können wir es oft nicht mehr gebrauchen. Natürlich ist es möglich sich zu jeder Veranstaltung neue Kleidung zu kaufen. Langfristig führt das aber nicht nur zu einem überfüllten Kleiderschrank, sondern auch zu einem leeren Geldbeutel. Wer auf ein traditionelles Trachtenfest eingeladen wird oder eine Hochzeit in Dirndl und Trachten gefeiert werden soll, findet in der Regel nicht das Passende. Das Event ist zudem so selten, dass sich der Kauf hochwertiger Dirndl nicht lohnt.

» Mehr Informationen

Dann ist es besser ein Dirndl zu mieten anstatt zu kaufen. Leihen Sie sich Ihre Trachtenmode einfach und günstig bei einem Anbieter in Ihrer Nähe. Auf diese Weise können Sie sich zu jedem Anlass die perfekte Kleidung aussuchen und schonen trotzdem Ihren Geldbeutel. Viele Verleih Services bieten sogar eine größere Auswahl Dirndln zum Mieten als konventionelle Läden. Vor allem wenn Sie mal etwas neues ausprobieren wollen, können Sie das risikofrei mit geliehener Kleidung. Durch abwechslungsreiche Kleidung können Sie außerdem Ihre eigene Vielfältigkeit unter Beweis stellen. Zu guter letzt sind Sie mit Dirndln, die Sie ausgeliehen haben meistens hochwertiger als sonst gekleidet, da Sie beim Leihen weniger auf den Gesamtwert der Kleidung achten müssen als beim Kaufen.

Sie sollten allerdings auch bedenken, dass es sich bei geliehener Trachtenmode nicht um Ihr Eigentum handelt und Sie immer sorgsam mit den Sachen umgehen müssen. Falls Sie die Kleidung über einen längeren Zeitraum ausleihen möchten, lohnt sich gegebenenfalls ein günstiges leasing-Angebot. Zudem gibt es nicht in jedem Ort einen Dirndl Verleih Anbieter. Eine übersichtliche Liste mit empfehlenswerten Dirndl Verleihern haben wir für Sie oben zusammengestellt. Nachfolgend haben wir zudem die wichtigsten Punkte noch einmal in einer Übersicht für Sie zusammengefasst:

Dirndl ausleihen – Vorteile und Nachteile

  • neue Stile auszuprobieren ist beim Ausleihen einfacher und günstiger
  • immer neue und zeitgemäße Kleidung
  • Sie sparen Geld, weil Sie beim Ausleihen nicht den vollen Kaufpreis zahlen müssen
  • Sie können sich hochwertige und edle Dirndl eher leisten, wenn Sie diese ausleihen
  • Dirndl und Trachten ist nicht Ihr Eigentum -> “Wiederverwendung” nicht möglich
  • nicht in jeder Stadt ist ein Dirndl Verleih zu finden

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (49 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen