Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Dirndl pink – frisches Design trifft auf traditionsreiche Trachtenmode

Dirndl pinkSeit Jahrzehnten gilt das Dirndl als die vielleicht bekannteste Form der Trachtenmode, die es in Deutschland gibt. Von der einstigen Arbeitsbekleidung der Frau hat es sich im Zuge eines beispiellosen Imagewandels zu einem festlichen Outfit entwickelt. Heute begeistert das Dirndl nicht mehr nur auf der Wiesn und anderen Volksfesten, sondern wird beispielsweise auch auf Hochzeiten gern getragen. Obwohl das Dirndl jedes Jahr neu interpretiert und abwechslungsreich designt wird, hat es sich seine grundlegenden Merkmale, die auf dem Einsatz von Schürze und Bluse basieren, bewahrt. Eines der modernsten Dirndl, die es aktuell gibt, ist das pinke Dirndl. In diesem Ratgeber lesen Sie, welche Varianten des Dirndls es gibt, wann ein Dirndl pink sein darf und worauf Sie beim Kauf großen Wert legen sollten.

Dirndl pink Test 2019

Pink ist nicht gleich gleich: Designer setzen Farbe dezent ein

Dirndl pinkPink gilt als echte Mädchenfarbe und so ist es auch nicht verwunderlich, dass pinke Dirndl mit Spitze und Glitzer immer wieder zu den Bestsellern einer Kollektion gehören. Immerhin wirken sie modern und frisch, haben sich aber auch ihren elegant klassischen Charme bewahrt. Den Designern selbst gelingt es, die Farbe pink sehr dezent in die Designs zu integrieren. So findet sie sich mal als pinke Dirndlbluse oder pinke Dirndlschürze und wird dann wiederum durch Weiß oder auch Blau ergänzt. Für ein schönes pinkes Outfit haben sich in den letzten Jahren viele Farbkombinationen durchgesetzt:

  • pink rosa
  • pink blau
  • pink weiß
  • pink grün
  • pink grau

Bei kleinen Mädchen sind Dirndl in Pink Glitzer gern gesehen. Die feinen Glitzerfäden werden hier geschickt in das Trachtenkleid eingearbeitet, sodass die Stoffe beispielsweise beim Drehen und Tanzen funkeln.

Je nach Farbkombination passen pinke Dirndl aber nicht nur zu verschiedenen Schulveranstaltungen und Jugendfesten. Auch ein solches Dirndl können Sie beispielsweise zu einem besonderen Familienfest tragen.

Die richtige Länge: pinke Dirndl von Mini bis Maxi

Möchten Sie pinke Dirndl kaufen, werden Sie schnell bemerken, dass Sie nicht nur zwischen Modellen mit Spitzenschürze und mit Blumen entscheiden müssen, sondern dass Ihnen ebenso eine große Auswahl bei der Länge geboten wird. Die Dirndl werden in vielen verschiedenen Längen angeboten. Zusammengefasst werden die Angebote in folgenden Gruppen:

Variante Hinweise
Dirndl Pink Mini Wer nach einem sexy Outfit sucht, ist mit dem Dirndl pink Mini Modell gut beraten. Die Mini Dirndl sind dabei weniger etwas für besondere Anlässe als vielmehr für das nächste Dorffest beispielsweise. Beim Mini Dirndl misst der Rock meistens 40 bis 50 cm. Es gibt auch Varianten, die eine Rocklänge haben, die bis zu 60 cm umfasst. Sie können die Mini Dirndl abwechslungsreich kombinieren. So lassen sie sich mit Ballerinas und High Heels tragen. Ziehen Sie das Mini Dirndl in der Freizeit an, ist ebenso eine Kombination mit coolen Sneakern möglich.
Dirndl Pink Midi Edel, traditionell und klassisch: All diese Beschreibungen passen sehr gut zu den Dirndl Pink Midi Modellen. Die Midi Dirndl haben eine Rocklänge von 70 oder vielleicht auch 80 cm. Sie enden meistens ganz typisch zwei Handbreit unter dem Knie. Das Oberteil ist eng anliegend, der Rock ist dagegen weiter geschnitten und schwingt angenehm mit.
Dirndl Pink Maxi Ab einer Rocklänge von 85 cm handelt es sich um die Dirndl Pink Maxi Modelle. Die Maxi Dirndl haben einen langen Rock, der meistens bis zum Knöchel reicht. Der Rock ist weit geschnitten, sodass er die Beine umspielt und der Figur schmeichelt. Auch diese Dirndl kombinieren sie sehr vielfältig. So passen sie hervorragend zu Sandalen, können im Winter aber beispielsweise auch mit Stiefeln und Stiefeletten getragen werden.

TIPP: Ist das Dirndl pink lang, wirkt es besonders festlich. Es kann in diesem Fall hervorragend zu besonderen Anlässen getragen werden.

Ob ein Dirndl pink kurz oder lang sein sollte, hängt also vor allem von dem Anlass, aber natürlich auch von der Jahreszeit ab. Ein kurzes Dirndl passt eher in den Sommer, während ein Maxi Dirndl im Winter das eigene Outfit geschickt abrundet.

Der Ausschnitt: Dirndl pink hochgeschlossen ebenso ein Hingucker

Wenn ein Dirndl pink Spitze zeigt, wirkt es oft verspielt, besonders feminin, aber eben auch recht zeitlos. Die Spitze wird von den Herstellern meistens am Mieder verarbeitet, kann aber beispielsweise auch die Bluse ergänzen. Neben der Rocklänge spielt gerade der Ausschnitt eine wichtige Rolle bei der Dirndl-Auswahl. Auch hier ist es aber oftmals ausschlaggebend, welchen Anlass Sie besuchen möchten. Wünschen Sie sich kein auffälliges Dekolleté, sondern eher ein zurückhaltendes Outfit, können Sie sich für das Dirndl pink hochgeschlossen entscheiden. Die Bluse reicht hier bis zum Hals und endet mit einem kleinen Kragen. Häufig ist der Kragen mit Rüschen oder Spitze besetzt, wodurch ein nostalgischer Look kreiert wird.

Möchten Sie dagegen ein Outfit mit Ausschnitt zaubern, können Sie zwischen verschiedenen Ausschnittformen wählen. Das Dekolleté setzen Sie mit Schmuck zudem geschickt in Szene. Sehr beliebt sind Dirndl mit Herzausschnitten, die gerade bei Frauen mit kleiner Oberweite sehr gut ankommen. Aber auch U-Ausschnitte sind ein echter Klassiker.

Das Besondere am Dirndl ist, dass es zu wirklich jeder Figur passt. Dabei spielt es keine Rolle, ob es als Pink Pink Kombination oder in Pink grün oder Pink grau angeboten wird. Bei einer großen Oberweite sollten Sie lediglich darauf achten, dass der Ausschnitt nicht mit Rüschen und Spitze besetzt ist, sondern eher einfach gehalten wird.

Wichtig: Gerade um die Taille und Hüfte begeistert das Dirndl mit einem kaschierenden Effekt. Dieser ist Rock und Schürze geschuldet, die relativ weit oben ansetzen.

Bekannte Marken Dirndl: hochwertig und einzigartig im Design zugleich

Wenn Sie in einem spezialisierten Dirndl Shop nach einem Dirndl pink rosa oder pink blau beispielsweise suchen, werden Sie immer wieder auf zwei große Marken stoßen. Krüger und Marjo sind zwei der bekanntesten Dirndl Hersteller in Deutschland. Sie überraschen jedes Jahr mit einer neuen Kollektion und gehören zu den Trendgebern. Dabei haben sie sich jeweils ihren ganz eigenen Charakter bewahrt:

  • Krüger Dirndl pink: Das Krüger Dirndl pink gibt es in verschiedenen Längen. So können Sie sich beispielsweise für eine kürzere Variante mit 60 cm Rocklänge entscheiden, die über dem Knie endet. Sie bekommen das Krüger Dirndl dunkelpink oder hellpink. Die dunkle Variante wirkt ein wenig festlicher als Angebote, bei denen das Dirndl hellpink ist. Krüger ist dafür bekannt, seine Dirndl in bester Qualität zu fertigen. Schöne Stickereien ergänzen die ausgesuchten Stoffe.
  • Marjo Dirndl pink: Wenn Sie pinke Dirndl suchen, die ein wenig aus der Reihe stechen sollen, dann sollten Sie sich in den Kollektionen von Marjo umsehen. Sie können die Marjo Dirndl pink in verschiedenen Farbkombinationen kaufen. Dabei finden Sie in dem Sortiment auch immer wieder außergewöhnliche Ideen wie die Variante Pink Schwarz. Mögen Sie es dezenter, können Sie sich für das Dirndl Pink weiß entscheiden. Weiterhin haben Sie hier die Wahl zwischen dem Dirndl hellpink und dem Dirndl dunkelpink. Die helle Variante ist gerade bei der jungen Klientel sehr beliebt.

Breites Angebot an verschiedenen Größen

Egal ob 34 oder Größe 48 – das pinke Dirndl gehört zu den Kleidern, die wirklich jedem stehen. Während es aus einer schmalen Figur mehr herausholt, versteht sich das pinke Dirndl darin bei molligen Trägern das eine oder andere Figurdetail zu verstecken. Zudem passt  es aufgrund der vielen verschiedenen Längen, die ihren Weg in das Rockangebot gefunden haben, zu jeder Körpergröße. Bei der Größe 50 ist das Dirndl nicht nur weiter geschnitten, es wird hier von den Herstellern darauf geachtet, dass auch die Länge angepasst ist. Ist Ihr neues Dirndl pink lang und reicht bis über das Knie, sitzt der Schnitt daher akkurat und hinterlässt nicht den Eindruck, dass Sie aus einem Maxi Dirndl herausgewachsen sind.

Tipp: Bei einer molligeren Figur lohnt es sich, wenn Sie auf ein Design in gedeckten Farben achten. In diesem Fall darf Ihr Dirndl dunkelpink sein. Das Design kann insgesamt dezenter ausfallen. Gerade bei den jüngeren Trägern sieht das jedoch anders aus. Hier steht die Variante Pink Glitzer hoch im Kurs.

Pinke Dirndl günstig kaufen: Darauf müssen Sie besonders achten

Ob nun im Dirndl Sale oder im Outlet: Pinke Dirndl gibt es mittlerweile in Hülle und Fülle. Wer ein schönes Dirndl sucht, wird es mit Sicherheit auch finden. Voreilig entscheiden, sollten Sie sich aber nicht. Vergleichen Sie stattdessen die Angebote:

  • Ausstattung: Sie können das passende Dirndl einzeln oder im Set kaufen. Einzeln werden pinke Dirndl ohne Bluse angeboten. Der Vorteil ist hier: Sie können immer wieder eine neue Bluse mit dem Dirndl kombinieren und kreieren so stets neue Outfits. Weiterhin können Sie die Bluse passgenau für Ihren Körper kaufen.
  • Dirndl pink Spitze: Wenn Ihr Design verspielt und traditionell sein soll, dürfen Rüschen und Spitze nicht fehlen. Diese beiden Details runden die Ausstattung der Dirndl ab und sorgen zugleich dafür, dass die Kleider besonders aufwendig gestaltet wirken. Besonders elegant erscheinen diese Details, wenn das Dirndl hellpink ist, da das Design hier sehr zart gehalten ist.
  • Material: Egal, ob Sie pinke Dirndl mit Ärmel favorisieren oder Sie sich eine Variante ohne diese wünschen, verdient das Material immer besondere Aufmerksamkeit. Pinke Dirndl werden aus sehr unterschiedlichen Materialien gefertigt. Groß ist die Auswahl an Modellen aus Baumwolle, klein das Angebot an Leinen. Dabei sind Leinen das traditionelle Material, aus dem die Dirndl hergestellt werden. Leinen sind ein sehr hochwertiges Material, das im Alltag einiges mitmacht. Sie sind aber auch teurer, weshalb in einem Preisvergleich die Leinen-Dirndl einiges aushalten müssen. Im Online Versand stoßen Sie auf immer mehr Dirndl, aus einem Baumwoll-Polyester Gemisch. Sie haben einen leichten Stretch-Effekt und begeistern durch die elegant glänzende Stoffoberfläche.
  • Länge: Sollen pinke Dirndl kurz oder lang sein? Wenn Sie gern Dirndl tragen, lohnt es sich sicherlich in verschiedene Dirndl zu investieren und sowohl ein langes als auch ein kurzes Kleid zu kaufen. Die Länge sollte dabei vor allem dem Anlass angemessen sein.
  • Preis: Häufig sind gute Dirndl gar nicht so preiswert, was den Materialien und der Verarbeitung geschuldet ist. Möchten Sie ein Markendirndl günstig kaufen, sehen Sie sich am besten im pinke Dirndl Sale um. Hier werden Ihnen die Modelle der letzten Kollektionen günstiger angeboten.

Fazit: ein bisschen Pink darf es sein

Gerade wenn Ihr Dirndl elegant und modern sein soll, darf ein bisschen Pink einfach nicht fehlen. Pinke Dirndl bekommen Sie in vielen Varianten und Stilrichtungen. Wir zeigen Ihnen hier noch einmal die Vor- und Nachteile, die mit dem Trachtenkleid einhergehen.

Vor- und Nachteile eines pinken Dirndls

  • passt zu jeder Figur
  • sieht festlich elegant aus
  • hat einen modernen frischen Charme
  • kann bei vielen Anlässen getragen werden
  • abwechslungsreich kombinierbar
  • sehr bequem
  • bietet viel Bewegungsfreiheit
  • gute Dirndl sind recht teuer
  • pinke Dirndl heben sich immer von der Masse ab

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (84 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen