Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Dirndl mit Spitze – für einen extra femininen Auftritt

Dirndls mit SpitzeMit einem Dirndl lässt sich die eigene Weiblichkeit sehr gut betonen: Die individuellen Vorzüge werden geschickt in Szene gesetzt, was das Selbstbewusstsein der Trägerin enorm stärkt. Wünscht man sich ein besonders romantisches und feminines Dirndl mit Bluse, sind Modelle mit Spitze eine hervorragende Wahl. Beliebt sind beispielsweise Dirndl, deren Schürze mit feiner Spitze bestickt ist. Ebenso kann man sich aber auch für ein Kleid entscheiden, das mit einer mit Spitzen besetzten Bluse kombiniert wird, sodass sich ebenfalls ein sehr weiblich-verspielter Look ergibt.

Dirndl mit Spitze Test 2019

Ein Dirndl mit Spitze eignet sich für unterschiedliche Anlässe

Dirndls mit SpitzeBei einem Dirndl denken die meisten Menschen an das Oktoberfest in München. Das liegt unter anderem daran, dass das Trachtenkleid ursprünglich aus Süddeutschland und Österreich stammt. Erfunden wurde das Kleid Mitte des 19. Jahrhunderts, wobei es zu Beginn vor allem in städtischen Regionen getragen wurde. Erst nach und nach wurde das Trachtenkleid auch auf dem Land getragen. Genauso wie früher werden Dirndl immer noch mit einer Bluse und einer Schürze getragen. Die Position der Schleife gibt dabei Auskunft über den Beziehungsstatus der Trägerin: Wird die Schleife rechts getragen, ist die Dame verheiratet, verlobt oder zumindest vergeben. Links getragen bedeutet eine Schleife, dass die Trägerin ledig ist. In der Mitte vorne steht für die Jungfräulichkeit der Trägerin, wird die Schleife am Rücken in der Mitte getragen, ist die Frau Witwe.

Dirndl werden heute in unzähligen Varianten hergestellt, sodass sie sich für die unterschiedlichsten Anlässe eignen. Besonders beliebt sind sie unter anderem für Volks- und Weinfeste. Gerade in Südbayern ist es allerdings auch keine Seltenheit, dass im Dirndl geheiratet wird. Sehr gut eignen sich für diesen Anlass Dirndl mit Spitzenschürze, da diese eine sehr elegante und hochwertige Optik besitzen. Ein solches Dirndl kann entweder mit oder ohne Bluse getragen werden. Entscheidet man sich für die Variante mit Bluse, sollte man darauf achten, dass das Spitzenmuster der Schürze zur Optik der Bluse passt. Denn neben schlichten Blusen in Weiß oder Beige werden Dirndl auch gerne mit eindrucksvollen Spitzenblusen kombiniert. Entscheidet man sich für ein Dirndl mit Spitze ohne Bluse, ist es oftmals sinnvoll, ein Dirndl mit Ärmel zu wählen, um bei frischeren Temperaturen nicht zu frösteln. Wer sich einen besonders festlichen Look wünscht, kann außerdem ein Dirndl mit Spitze und Glitzer tragen.

Zusammenfassend betrachtet sind Dirndl mit Spitze also in folgenden Varianten erhältlich:

  • Dirndl mit Spitze ohne Bluse
  • Dirndl mit Spitze mit Ärmel
  • Dirndl mit Spitze ohne Ärmel
  • Dirndl mit Spizenschürze
  • Dirndl mit Spitzenbluse

In der Kirche Schultern und Dekolleté bedecken: Wird ein Dirndl mit Spitze bei einer kirchlichen Trauung getragen, sollte man einige Regeln beachten, um als Brautpaar nicht negativ aufzufallen. Aus Respekt vor dem religiösen Raum sollte die Braut allgemein nicht zu viel Haut zeigen, das gilt insbesondere für die Schultern und das Dekolleté. Oftmals wird beispielsweise dazu geraten, die Schultern in der Kirche zu bedecken. Wer sich also für ein Dirndl mit Spitze ohne Bluse entscheidet, sollte wenigstens darauf achten, dass das Dirndl mit Spitze mit Ärmel ausgestattet ist. Trägt man während der kirchlichen Trauung ein Dirndl mit Ausschnitt, kann das Dekolleté einfach mit einem farblich passenden Tuch bedeckt werden.

Welches Dirndl passt zu welcher Figur?

Die meisten Dirndl werden entweder aus Leinen, Seide oder Baumwolle hergestellt. Aber nicht nur hinsichtlich des Materials gibt es Unterschiede zu beachten. Die Kleider sind außerdem in verschiedenen Schnitten und Längen erhältlich. Wer sich einen traditionellen Look wünscht, sollte ein Kleid wählen, das relativ lang ist und bis kurz über die Knöchel reicht. Die Rocklänge beträgt dabei zwischen 70 cm und 80 cm. Ist man selbst sehr groß, bietet sich eventuell ein Maxi-Dirndl mit einer Rocklänge von 85 cm an. Gerade bei jungen Frauen sind allerdings Dirndl mit Spitzenschürze beliebt, die mit einer Rocklänge von 50 cm relativ kurz sind. Diese Trachtenkleider sorgen für einen sexy Look, vor allem wenn das Dirndl mit Spitze mit Stiefel oder Pumps getragen wird. Es gibt außerdem noch Mini-Dirndl, die nur knapp über das Knie reichen. Wer sich nicht entscheiden kann, ob das Kleid eher kurz oder lang ausfallen soll, findet mit einem Midi-Dirndl mit einer Rocklänge von 60 cm eine vorteilhafte Lösung.

Bei der Wahl des Trachtenkleids spielt der eigene Geschmack zwar eine wichtige Rolle, gleichzeitig sollten aber auch die eigene Größe und Figur berücksichtigt werden. Für kleinere Frauen empfehlen sich kurze Dirndl, die mit hohen Schuhen kombiniert werden können, um das Bein optisch zu strecken. Lange Dirndl lassen einen hingegen oftmals noch kleiner erscheinen. Ein Dirndl mit Ausschnitt kommt vor allem dann gut zur Geltung, wenn die Trägerin eine relativ große Oberweite besitzt. Möchte man mit dem Kleid kein Dekolleté zeigen, ist ein Dirndl ohne Ausschnitt die bessere Wahl, beispielsweise hochgeschlossene Dirndl mit Spitze mit Ärmel. Befürchtet man als Frau, kein Dirndl tragen zu können, weil man eine kleine Oberweite besitzt, kann man ebenfalls auf hochgeschlossene Dirndl mit Spitze mit Ärmel setzen. Wer dennoch ein Dirndl mit Dekolleté bevorzugt, kann auch in einen speziellen Dirndl-BH investieren, der die Oberweite etwas größer schummelt.

Hinweis: Ganz gleich, ob man sich für ein Dirndl mit Dekolleté entscheidet oder ein hochgeschlossenes Modell bevorzugt: Die Trachtenkleider sind in zahlreichen unterschiedlichen Größen erhältlich.

Der Brust- und Taillenumfang ist direkt von der jeweiligen Konfektionsgröße abhängig, wie nachfolgende Tabelle zeigt:

Größe Taillenumfang Brustumfang
Dirndl mit Spitze Größe 32 62 82
Dirndl mit Spitze Größe 34 66 88
Dirndl mit Spitze Größe 36 70 92
Dirndl mit Spitze Größe 38 74 96
Dirndl mit Spitze Größe 40 78 100
Dirndl mit Spitze Größe 42 82 104
Dirndl mit Spitze Größe 44 88 110
Dirndl mit Spitze Größe 46 94 116
Dirndl mit Spitze Größe 48 100 122
Dirndl mit Spitze Größe 50 106 128
Dirndl mit Spitze Größe 52 112 134

Dirndl mit Spitze kaufen und geschickt kombinieren

Damit man mit einem Dirndl den gewünschten Look erreicht, ist es nicht nur wichtig, ein passendes Trachtenkleid zu finden. Zusätzlich sollte das Dirndl mit geeignetem Zubehör kombiniert werden. So werden einige Dirndl mit Spitze mit Bluse getragen, während andere hochgeschlossen gestaltet sind, sodass auf eine Bluse verzichtet werden kann.

Nachfolgende Tabelle zeigt, beispielhaft einige Artikel, die als Zubehör zu Dirndl gelten:

Zubehör Einige Produktvarianten Look
Bluse Spitzenbluse elegant, edel
Rüschenbluse verspielt, ferminin
Dirndl-Bluse mit schmalen Ärmeln oder Puffärmeln klassisch schlicht
Schürze gemustert traditionell, retro
einfarbig elegant
Spitzenschürze elegant, hochwertig
Schuhe Wanderschuhe rustikal, traditionell, vintage
Ballerina modern
Pumps, Sandaletten sexy, modern
Accessoires Kropfband klassisch, traditionell
Schultertuch elegant
Haarband, Haarreif mädchenhaft, verspielt

Vor- und Nachteile eines Dirndls mit Spitze

  • viele Modelle wirken sehr elegant und edel
  • in peppigen Farben wirken die Dirndl dennoch nicht altbacken
  • das Dekolletee kann sehr freizügig oder hochgeschlossen sein
  • ist die Spitze sehr fein, kann sie leicht beschädigt werden

Mit Dirndl- und Trachtenmode auseinandersetzen und ansprechendes Dirndl mit Spitze günstig kaufen

Ganz gleich, ob man ein Dirndl ohne Dekolleté für eine kirchliche Trauung sucht oder sich ein fesches Trachtenkleid für das nächste Volksfest wünscht: Die Dirndl-Mode ist so facettenreich, dass sich für nahezu jeden Geschmack ein passendes Outfit zusammenstellen lässt.

Zu den bekanntesten Herstellern zählen unter anderem folgende Dirndl-Marken:

  • Krüger
  • Moser
  • Marjo
  • Wenger
  • Hammerschmid
  • Lieblingsgwand

Diese Unternehmen entwerfen und vertreiben nicht nur klassische Trachtenkleider, sondern veröffentlichen aus regelmäßig Neuheiten, deren Design sich an aktuellen Trends orientiert. Weil sich Dirndl mit Spitze einer wachsenden Beliebtheit erfreuen, haben auch größere Modeanbieter wie Bonprix, New Yorker, Tchibo oder C&A die ansprechenden Trachtenkleider ins Sortiment aufgenommen. Wer Dirndl mit Spitze günstig kaufen möchte, findet mit ein bisschen Glück sogar bei Discountern wie Aldi oder Lidl Dirndl in verschiedenen Farben und Größen.

Hat man spezielle Vorstellungen und wünscht sich zum Beispiel ein Dirndl mit Spitze und Glitzer, eine schlichte Bluse mit Stehkragen oder ein Dirndl für große Größen, kann man sich entweder in einem Dirndl-Outlet umsehen oder das Trachtenkleid günstig online kaufen. Besonders billig wird der Einkauf, wenn man für Dirndl mit Spitze Sale-Angebote im Dirndl-Shop durchsucht. Grundsätzlich zeigt der Preisvergleich aber fast immer, dass der Preis online – egal ob es sich um eine neue Kollektion handelt oder Dirndl mit Spitze sale verkauft werden – niedriger ausfällt als in Fachgeschäften vor Ort, selbst wenn der Anbieter Kosten für den Versand berechnet. Wer ein preiswertes Dirndl mit Spitze kaufen möchte, sollte demnach online shoppen. Um trotzdem eine hohe Qualität zu gewährleisten, ist Neuware gegenüber Second-Hand bei eBay oder anderen Händlern zu bevorzugen.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (23 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen