Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Dirndl kurz – sexy Look für Kirchweihfeste und besondere Anlässe

Dirndl kurzVom Arbeitskleid zum Festtagslook: Es gibt wahrlich nur wenige Outfits, denen eine solch eindrucksvolle Wandlung in den vergangenen Jahren gelungen ist. Das Dirndl, als Arbeitskleidung einst kreiert, wird heute vorwiegend zu besonderen Anlässen getragen und ist dabei schon lange nicht mehr nur zum Oktoberfest ein Hit, sondern findet Anerkennung auch bei Hochzeiten, Geburtstagen, Jubiläen und geschäftlichen Anlässen. Um jedem Anlass gerecht zu werden, gibt es das Dirndl heute in unzähligen Varianten. Wünschen Sie sich ein Outfit, das nicht nur traditionell, sondern auch elegant sexy ist, sollte Ihr Dirndl kurz sein. Kurze Dirndl gibt es heute von vielen Labels und in unterschiedlichen Größen. Wir zeigen Ihnen in diesem Ratgeber, wie sich die Dirndl unterscheiden, aus welchen Stoffen Sie genäht werden und wie Sie ein Modell finden, das zu Ihnen passt.

Dirndl kurz Test 2019

Ergebnisse 1 - 26 von 26

Sortieren nach:

Kurz ist nicht gleich kurz: So sehen kurze Dirndl aus

Dirndl kurzMöchten Sie ein kurzes Dirndl kaufen, werden Sie sicherlich überrascht sein, wie unterschiedlich dieser Schnitt interpretiert wurde. So kann ein Dirndl kurz sein, wenn es eine Rocklänge von 50 cm oder 60 cm hat. Es gibt aber auch Hersteller, die noch einen Schritt weiter gehen und das Dirndl dann als Mini-Modell beschreiben, wenn die Rocklänge 40 cm bis 48 cm umfasst. Extra kurze Dirndl sind gerade bei den jüngeren Frauen sehr beliebt. So kommen durch den kurzen Rock die Beine besonders gut zur Geltung. Wer jedoch glaubt, dass gerade für das Oktoberfest das Dirndl extra kurz sein sollte, irrt sich.

Auf der Münchner Wiesn sollten Sie extra kurze Dirndl nämlich nicht unbedingt tragen. Entgegen der allgemeinen Vermutung stößt ein zu kurzes Dirndl nämlich nur selten auf Begeisterung bei den alteingesessenen Wiesn-Freunden. In der Regel wird es eher kritisch beäugt.

Das traditionelle Dirndl war ein Arbeitskleid und besaß einen Rock, der meist zwei Handbreit unter dem Knie endete. Daran orientieren sich viele Wiesn-Besucher und so darf auch hier das Dirndl mit ruhigem Gewissen bis zum Knie reichen.

Ist ein Dirndl extra kurz, hat es gerade im Sommer wichtige Vorzüge, die Sie nicht vergessen sollten.

Vor- und Nachteile eines kurzen Dirndls

  • wirkt jugendlich frisch
  • sehr sexy
  • lässt sich auch an heißen Tagen sehr angenehm tragen
  • kann mit Sneakern in einen sportlichen Look verwandelt werden
  • vielseitig kombinierbar
  • nicht für jeden Anlass geeignet
  • stehen nicht jeder Frau

Ist das Dirndl kurz, sind große Größen eher selten. Während Sie klassische Dirndl auch in Größe 44, Größe 46, Größe 48, Größe 50 und Größe 52 bekommen, sieht das bei der Rocklänge 40 cm schon anders aus. Hier beschränken sich die Hersteller bevorzugt auf die kleinen Größen wie:

  • Dirndl kurz Größe 32
  • Dirndl kurz Größe 34
  • Dirndl kurz Größe 36
  • Dirndl kurz Größe 38
  • Dirndl kurz Größe 40
  • Dirndl kurz Größe 42

Bekannte Dirndl Marken: Von welchem Hersteller können Sie  kurze Dirndl kaufen?

Möchten Sie kurze Dirndl günstig kaufen, finden Sie im Online Versand, aber auch auf regionaler Ebene eine Reihe passender Angebote. Da Dirndl mit der Rocklänge 45 cm immer beliebter werden, sind viele Hersteller in den letzten Jahren auf den Zug aufgesprungen und bieten heute passende Modelle an. Gängige Marken sind hier:

Die Dirndl Mode der Labels überrascht jedes Jahr aufs Neue mit wirklich schönen Designs und abwechslungsreichen Schnitten.

Das Material macht den Unterschied

Wenn Sie ein schönes kurzes Dirndl mit Ärmel kaufen, sollten Sie von einer Anprobe nicht absehen. Grundsätzlich sitzt ein Dirndl nämlich nur dann gut, wenn es hochwertig verarbeitet ist und feine Stoffe verwendet wurden. Egal ob Sie mit der Rocklänge 45 cm liebäugeln oder über die Rocklänge 48 cm nachdenken, sollten Sie zunächst einen Blick auf die Stoffe werfen, die verarbeitet wurden. Hier erwarten Sie verschiedene Varianten. Die typischen Stoffe, die für kurze Dirndl verwendet werden, fasst die folgende Tabelle zusammen:

Material Hinweise
Leinen Ob nun hochgeschlossen oder mit Ausschnitt – Leinen ist der Klassiker für die Dirndl. Das ursprüngliche Material ist eine reine Naturfaser, die sich als pflegeleicht erweist, robust ist und sich angenehm anfasst. Die Dirndl aus Leinen gelten qualitativ als hochwertig. Sie werden als kurze Dirndl ohne Bluse angeboten, können aber auch als Dirndl im Ausschnitt in Balkonettform gewählt werden. Nachteil ist hier jedoch der hohe Preis, der dem Stoff geschuldet ist.
Baumwolle Wenn Sie ein kurzes Dirndl günstig kaufen möchten, kommen in erster Linie die Modelle aus Baumwolle infrage. Baumwolle ist den Leinen an sich sehr ähnlich, bietet aber die einen oder anderen Besonderheiten. So ist die Naturfaser deutlich  preiswerter als Leinen, was sich natürlich auch beim Preis der Dirndl bemerkbar macht. Dem Dirndl selbst tut das keinem Abbruch. Auch wenn es aus Baumwolle besteht, ist es an sich sehr robust und lässt sich weiterhin bequem tragen.
Mischung aus Baumwolle und Polyester Wie wäre es mit einem Dirndl mit Spitze und Glitzer? Auch diese Dirndl haben in den letzten Jahren beispielsweise mit Rocklänge 48 cm den Markt erobert. Es gibt hier eine Besonderheit. Das Dirndl mit Spitze und Glitzer besteht nicht nur aus Naturfasern, sondern aus einer Mischung aus synthetischen und pflanzlichen Fasern. Meistens handelt es sich um Baumwolle und Polyester.

Das Dirndl mit Dekolleté: Diese Varianten gibt es

Einen erheblichen Teil seiner heutigen Beliebtheit hat das Dirndl dem Aspekt zu verdanken, dass es eigentlich jeder Frau steht. Das ist beim kurzen Dirndl nicht anders. Um jedem Anspruch gerecht zu werden, bieten die Hersteller es auch in vielen verschiedenen Designs an. Die Bandbreite reicht hier von klassisch schlicht über Retro mit Karomuster bis hin zu modern. Wer den Vintage Stil liebt, wird das passende Dirndl rasch finden. Eine Frage, die dabei immer wieder aufkommt, bezieht sich auf den Ausschnitt. Hier gibt es verschiedene Varianten:

  • Wünschen Sie sich ein Dirndl ohne Ausschnitt, müssen Sie darauf achten, dass es hochgeschlossen ist. Sie können dieses kurze Dirndl ohne Bluse tragen, können es aber natürlich auch mit einer schönen Bluse kombinieren. Das Dirndl ohne Dekolleté passt zu vielen Anlässen und wird nicht nur als Mini Variante angeboten, sondern kann auch lang als Midi oder Maxi Modell gekauft werden. Besonders schön ergänzt es eine kleine Oberweite, die durch den Schnitt noch betont wird.
  • Eine große Oberweite kann mit dem Dirndl durchaus betont werden. Sie können verschiedene Ausschnittformen wählen. Der Klassiker sind der Herz- und Balkonettausschnitt. Beide Ausschnittformen betonen die Oberweite und werden teilweise mit Stehkragen angeboten. Es gibt solche kurzen Dirndl mit Bluse im Set. Bei vielen Angeboten können Sie die Bluse aber separat kaufen.

Kurze Dirndl Sale: Die Anlaufstelle für Schnäppchenjäger

In einem Dirndl Sale erwarten Sie immer wieder edel aussehen und fein verarbeitete Dirndl in verschiedenen Größen. Wenn Sie ein kurzes Dirndl kaufen möchten, sollten Sie verschiedene Aspekte bei der Auswahl im Blick behalten.

Zu allererst ist wichtig, aus welchen Stoffen Dirndl und Trachtenmode gefertigt sind. Kurze Dirndl mit Spitze und Glitzer enthalten eigentlich immer synthetische Fasern. Hier ist die Qualität nicht immer hochwertig, was sich dann aber auch bei der Passform zu erkennen gibt.

TIPP: Eingearbeiteten Polyester erkennen Sie beim Dirndl unter anderem an der glänzenden Oberfläche der Stoffe.

Wenn Sie Ihr kurzes Dirndl mit Bluse kaufen möchten, sollten Sie darauf achten, ob sich die Bluse bei Bedarf auch auswechseln lässt. Das ist gerade beim kurzen Dirndl mit Ärmel nicht immer der Fall. Können Sie die Bluse wechseln, haben Sie natürlich viel mehr Kombinationsmöglichkeiten und können Ihr Styling immer wieder neu erfinden. Einer der Trends der letzten Jahre sind hochgeschlossene kurze Dirndl mit Ärmel. Sie werden als modernes Trachtenkleid angeboten. Die Ärmel sind hier meistens leicht gepufft, wodurch der traditionelle Charme erhalten bleibt. Häufig handelt es sich um kurzärmelige Varianten.

Bereits bei der Auswahl eines geeigneten Modells in einem Dirndl Outlet sollten Sie wissen, welche Schuhe Sie zu dem Kleid tragen möchten. Sie können das kurze Dirndl mit Stiefel und Stiefelette tragen. Es bietet sich aber auch für Sandalen und Ballerinas an.

Suchen Sie aktuelle Neuheiten oder die neue Kollektion eines bestimmten Herstellers, sollten Sie sich online oder in Fachgeschäften umsehen. In einem kurze Dirndl Shop ist die Auswahl meistens größer. Außerdem können Sie hier ganz in Ruhe stöbern. Wenn Sie Ihre Dirndl günstig online kaufen möchten, können Sie sich auch bei eBay umsehen. Sie bekommen hier viele Second Hand Modelle. Doch auch hier lohnt sich ein Preisvergleich. Zwar müssen Sie auch für ein schon getragenes Marken Dirndl meistens mehr bezahlen als für die Aktionsware bei Lidl, Aldi und Tchibo. Dafür können Sie sich aber sicher sein, dass die Verarbeitung nicht billig ist. Gute Adressen für den Dirndl Kauf sind C&A, New Yorker und Bonprix. Hier finden Sie zumindest während der Saison eine Auswahl geeigneter Modelle.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (88 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen