Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Trachtenblusen: traditionelle Designs setzten auf Rüschen, Spitze und Stickereien

TrachtenblusenPassend zum Dirndl brauchen Sie natürlich auch die richtige Bluse. Hier erwarten Sie ganz unterschiedliche Angebote. Die Trachtenblusen sind wie die Dirndl selbst traditionell gestaltet und wirken gleichermaßen elegant und festlich. Viele Dirndl werden heute ohne Bluse angeboten, sodass Sie sich beispielsweise in einem Trachtenblusen Sale immer wieder nach neuen Angeboten umsehen können. Ein typisches Merkmal der Bluse ist ein Ausschnitt in eckiger oder runder Form. Dadurch zaubert die Trachtenbluse Damen ein schönes Dekolleté. Damit das gelingt, müssen Sie aber einige Besonderheiten beachten. Neben einer Dirndlbluse, die zu Ihnen passt, brauchen Sie für den perfekte Look ebenso den richtigen BH. Wir zeigen Ihnen wie Trachtenblusen Damen-Outfits geschickt ergänzen können und worauf Sie achten müssen.

Trachtenbluse Test 2019

Trachtenbluse: traditionell vielfältig im Design

TrachtenblusenUnangefochten von aktuellen Trends der Modewelt bewahrt sich Trachtenmode traditionell ihren nostalgischen und zugleich ländlichen Charme. Das ist bei der Trachtenbluse ebenso der Fall wie beim Dirndl. Das heißt aber keineswegs, dass das Angebot eintönig oder gar trist ist. Auch bei den Blusen können Sie zwischen verschiedenen Formen wählen:

» Mehr Informationen
  • Ist die Trachtenbluse hochgeschlossen, kommt sie ohne Ausschnitt aus, wirkt aber trotzdem sehr edel. Sie kann mit Stehkragen und Spitze gerade eine große Oberweite geschickt verschwinden lassen.
  • Passend zur Jahreszeit und Temperatur gibt es die Trachtenbluse mit verschiedenen Ärmellängen. Es gibt neben den Modellen mit kurzen Ärmeln die langärmeligen Ausführungen.
  • Wünschen Sie sich ein durch und durch ländlich geprägtes Design, kann Ihre Trachtenbluse kariert sein. Zu den Favoriten gehören hier die Kombinationen Karo Blau-weiß und Karo Rot-Weiß. Meistens wird hier mit sehr kleinen Karos gearbeitet.
  • Wer mit einem verspielten Modell liebäugelt, trifft mit aufwendig verzierten Designs die richtige Wahl. So ergänzen bei der Trachtenbluse Spitze und Rüschen die Ärmel sowie den Ausschnitt und greifen damit die Vielfalt der Dirndl auf.

TIPP: Auch wenn Sie vielleicht nur ein Dirndl besitzen, lohnt es sich, wenn Sie sich mehrere Trachtenblusen anschaffen. So können Sie immer wieder neu variieren und Sie werden mit Sicherheit überrascht sein, wie unterschiedlich Ihr Dirndl aussehen kann.

Die unterschiedlichen Modelle im Vergleich

Im Trachtenblusen Sale fällt Ihnen beim genauen Hinsehen auf, dass sich unabhängig von der Farbe vor allem drei Blusenformen durchgesetzt haben. Diese gibt es als Trachtenbluse kurzarm, aber natürlich auch als bequeme Langarmvariante.

» Mehr Informationen
Variante Hinweise
Klassische Trachtenbluse Damen mit Carré Ausschnitt Der Klassiker für das Dirndl ist die Trachtenbluse mit Carré-Ausschnitt. Diese Bluse lässt sich eigentlich hervorragend mit jedem Dirndl kombinieren. Wird bei der Trachtenbluse Spitze am Ärmel oder am Ausschnitt verarbeitet, ensteht ein verspielter Charme. Ohne Spitzenärmel kann übrigens diese Trachtenbluse modern auch mit einer Jeans oder einem Rock kombiniert werden.

In ihrer ursprünglichen Form ist diese Trachtenbluse kurzarm, wobei die Ärmel hier mit einem Gummibund am Arm abschließen. Bei den Schultern selbst sind die Ärmel dagegen ein wenig ausgestellt.

Die Bluse mit Ausschnitt besitzt eine Mittelnaht und ist an der Vorderseite mit einer eleganten Raffung versehen, wodurch ein besonders schönes Dekolleté entsteht. Bei den Farben zeigen sich die Hersteller flexibel. So kann diese Trachtenbluse rot sein, es gibt aber auch Modelle in Creme, Grau und Grün.

Trachtenbluse hochgeschlossen Mögen Sie es klassisch und suchen Sie eine Trachtenbluse ohne Dekolleté, darf sie ruhig hochgeschlossen sein. Hier können Sie sich auch für ein Trachtenbluse langarm Modell entscheiden. Ob nun in Beige, Weiß oder auch in Blau Weiß kariert, die Bluse erscheint stets recht konservativ, passt aber auch sehr gut zu besonderen Anlässen. Sie können die Trachtenbluse bei einer kleinen Oberweite tragen. Die Bluse besitzt am unteren Saum einen Gummizug. Durch den Gummizug wird ein hervorragender Sitz ermöglicht.

TIPP: Es gibt natürlich auch diese Trachtenbluse kariert, wobei Sie zwischen verschiedenen Farbkombinationen wählen können.

Sie können diese Trachtenbluse zum Rock tragen, es gibt aber auch viele Kleider, die dazu passen.

Trachtenbluse mit Stehkragen  Grundsätzlich kann diese Trachtenbluse langarm oder kurzarm sein. Der Kragen schmiegt sich aufrecht stehend an den Nacken.  Typisch für diese Bluse ist der tiefe Ausschnitt. Die Hersteller verzichten hier bewusst auf zu viele verspielte Details wie beispielsweise Rüschen. Der Saum ist neutral gehalten. Auch bei den Ärmeln wird auf zu viele Details verzichtet, stattdessen sollen hier kleine Bänder für einen gewissen Pepp sorgen. Dadurch wirkt die Trachtenbluse modern. Diese Bluse passt hervorragend zum Hochzeitsdirndl.

Soll Ihre Trachtenbluse sexy, aber zugleich auch traditionell sein, lohnt sich eine Ausführung im Carmenstil. Zeigt die Trachtenbluse Carmenstil Merkmale,  sind die Schultern frei. Die Hersteller lassen sich hier gern auf verspielte Optiken ein. So wird beispielsweise mit einem Spitzenärmel gearbeitet. Rüschen und Bändchen runden bei der Trachtenbluse Carmenstil ab. Die meisten Blusen dieser Art bringen eine weitere Besonderheit mit: Sie enden nicht unter der Brust, sondern erst bei der Hüfte.

TIPP: Wenn Sie nicht der Dirndl Fan sind, können Sie die Trachtenbluse im Carmenstil beispielsweise auch mit einer schönen Jeans kombinieren. So kreieren Sie im Nu aus einer kurzen oder langen Jeans und einer Carmen-Trachtenbluse in rot-weiß-kariert einen tollen Look.

Unterschiedliche Farben für ein eindrucksvolles Outfit

Wenn Sie eine Trachtenbluse günstig kaufen möchten, achten Sie nicht nur auf den Schnitt, die verarbeitete Details und die Form an sich, sondern vor allem auf die Farbe. Die Farbe ist in der Tat dafür ausschlaggebend, ob die Bluse edel, festlich oder auch jugendlich frisch wirkt. Ist die Trachtenbluse rosa, erscheint sie immer besonders zart und kann mit einem Dirndl in hellen Farben kombiniert werden. Wenn Sie schwarze Haare haben, sollte Ihre Trachtenbluse blau sein. Diese Farbe kann sich dann auch in der Schürze des Dirndls widerspiegeln.

» Mehr Informationen
  • Trachtenbluse weiß: Wenn Sie sich einen Klassiker wünschen, den Sie vielfältig und immer wieder neu kombinieren können, dann sollte Ihre Trachtenbluse weiß sein. Der Vorteil liegt auf der Hand: Weiß kann als Kontrastfarbe bei dunklen Dirndl eingesetzt werden, hinterlässt aber auch mit einem hellen Dirndl Design ein harmonisches Bild. Damit die Bluse in Weiß nicht zu langweilig wirkt, sollten hier einige ausgesuchte Details verarbeitet sein. Hierzu können diverse Kontrastnähte, aber auch Elemente aus Spitze gehören.
  • Trachtenbluse schwarz: Möchten Sie einfach mal aus der Reihe tanzen, darf Ihre Trachtenbluse schwarz sein. Sicherlich gibt es auch dieses Design schon seit einiger Zeit auf dem Markt. Allerdings wirkt schwarz noch immer aufregend. Zudem passt sie toll zu einem hellen Dirndl.
  • Trachtenbluse transparent: Wie es wäre mit einer besonders aufregenden Variante der traditionellen Trachtenbluse. Die transparenten Modelle sind sowohl an den Ärmeln als auch am Ausschnitt mit schönen Stickereien versehen. Häufig bauen die Designer hier auch auf Glitzerfäden, die die Blusen besonders edel aussehen lassen. Gern wird bei diesen Blusen auf einen schönen Organzastoff zurückgegriffen. Wenn eine Trachtenbluse rot ist, zieht Sie die Blicke vor allem durch die intensive Farbe auf sich. Eine transparente Bluse wirkt dagegen sehr zart. Sie sollte allerdings auch mit einem hellen Dirndl ergänzt werden.

Ist Ihre Trachtenbluse blau, müssen Sie berücksichtigen, dass sich die Blusen aufgrund des Blautons unterschiedlich kombinieren lassen. Haben Sie eine hellblaue Bluse, sollte auch das Kleid eher hellblau sein. Wenn Sie ein helles Dirndl haben, das eine royalblaue Schürze besitzt, kann aber auch die Trachtenbluse in einem intensiven Royalblau gehalten sein.

Mittlerweile zeigen sich die Designer der Trachtenbluse ungemein experimentierfreudig. So gibt es immer wieder Neuheiten in Trendfarben wie Pink. Darüber hinaus darf die moderne Trachtenbluse rosa sein und durch Stickereien aufgewertet werden.

Das ist bei der Auswahl der Größe zu berücksichtigen

Sie können in einem Trachtenblusen Sale zwischen unzähligen Modellen wählen. Es gibt auch viele Blusen in den Damen Übergrößen. Die meisten Hersteller bedienen große Größen heute ebenso wie Normalgrößen. Doch auch den Damen XXL Trachtenblusen ist es wichtig, dass diese optimal sitzen. Gängige Größen, die Sie hier finden, sind:

» Mehr Informationen
  • Größe 34
  • Größe 36
  • Größe 38
  • Größe 40
  • Größe 42
  • Größe 44
  • Größe 46
  • Größe 48
  • Größe 50
  • Größe 52
  • Größe 54
  • Größe 58

Wichtig ist, dass die Bluse bequem sitzt, aber auch am Körper anliegt. Sie darf also keineswegs zu leger sein.

Trachtenbluse günstig kaufen: Im Online Versand werden Sie fündig

Ganz gleich, ob Ihre Trachtenbluse traditionell oder doch modern sein soll: Sie erwartet heute ein Angebot, das vielseitiger kaum sein könnte. In einem Dirndblusen Shop sind meistens mehrere Marken vertreten. Hierzu gehören allen voran Krüger, Marjo und Moser. Auch Spieth & Wensky sowie die Firma Hammerschmid haben Dirndblusen im Angebot. Ganzjährig können Sie die Trachtenbluse in der Kollektion von Otto, C&A und Bonprix bestellen. Hin und wieder haben auch Aldi und Lidl die Blusen im Angebot. Dann aber meistens nur als Aktionsware. Hier müssen Sie mit einem eingeschränkten Größenangebot und einer begrenzten Verfügbarkeit rechnen.

» Mehr Informationen

Wenn Sie Ihre Trachtenblusen online kaufen wollen, nehmen Sie immer einen Preisvergleich vor. Hier sollten Sie Preis und natürlich auch Materialien, Verarbeitung und Design berücksichtigen. Gute Chancen auf ein Schnäppchen haben Sie zum einen im Trachtenblusen Sale und zum anderen im Outlet.

Vor- und Nachteile einer Trachtenbluse

Abschließend fassen wir für Sie noch einmal zusammen, welche Vor- und Nachteile, die Dirndlblusen haben:

  • bequemer Schnitt
  • teilweise aus luftig leichten Stoffen wie Organza
  • lassen sich mit Dirndl und zahlreichen anderen Kleidern kombinieren
  • sehr bequem und elegant
  • stehen in vielen Schnitt- und Farbvarianten bereit
  • auch mit Jeans kombinierbar
  • manche Modelle können auch unter anderen Oberteilen getragen werden
  • schließend meistens direkt unter der Brust ab
  • große Unterschiede beim Sitz und der Qualität

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (44 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen